Pramtaler Freilandputen

Pramtaler Freilandputen
Auf einem abgelegenen Hof südlich von Andorf finden unsere Puten ihr Zuhause. Wir sind ein Betrieb der sich auf artgerechte Aufzucht von Puten und auf die Vermarktung von deren Fleischprodukten spezialisiert.
Unsere Puten werden auf der Weide gehalten. Sie ernähren sich von Futterkörnern (Weizen, Mais, usw.…), frischem Weidefutter und Heu sowie von Insekten und Würmern. Gerade das Putenfleisch hat in den letzten Jahren aufgrund der Verabreichung von Medikamenten einen sehr schlechten Ruf erhalten. Um diesen Ruf widersprechen zu können, setzen wir alles daran, diese Art von Geflügel wieder so natürlich wie möglich und ohne Verabreichung von Medikamenten aufzuziehen.
Die Puten werden die ersten 6-7 Wochen je nach Größe und Alter in verschiedenen Ställen aufgezogen. Dadurch kann die Temperatur und das Platzverhältnis optimal abgestimmt werden. Ab der 7. Woche erfolgt der erste Weidegang. Die Puten genießen ab diesem Zeitpunkt das Leben auf der Wiese und können jederzeit in einem mobilen Stall Unterschlupf suchen. Mehr Infos zu unserer Aufzucht finden Sie unter www.wachtelhof-strassl.com
Besonderes Augenmerk legen wir auf Regionalität. Ab dem ersten Lebenstag an werden die Putenküken bei uns am Hof eingestellt und zu Puten großgezogen, geschlachtet, zerlegt, verarbeitet und die Produkte mit Frischegarantie dem Kunden übergeben.
Im GuaT Shop haben Sie Einblick auf unsere Produkte. Da wir nicht jede Woche schlachten werden zwischen den Schlachtterminen (alle 4 Wochen) tiefgekühlte Produkte angeboten. Die tiefgekühlten Produkte werden bei -18°C gefroren und sind nicht älter als max. 3 Wochen. Die frischen Produkte werden in der Schlachtwoche angeboten und haben eine Lagertemperatur von 4°C. Alle Produkte erhalten Sie vakuumiert und etikettiert.

Straßl Manuel
Rablern 11
4770 Andorf
www.wachtelhof-strassl.com

pramLieferantenfoto

gshop  foerdL  wiesL  genussL1  Publizitätsvorschrift Projektefonds